Aktuelles

Erstmals pädiatriezentrierter Vertrag mit Krankenkasse geschlossen

In Bayern wurde erstmals ein pädatriezentrierter Hausarztvertrag zwischen einer Krankenkasse und den Kinder- und Jugendärzten geschlossen. Dies bringt Vorteile für alle Beteiligten.[mehr]


KINDER-LEICHT Integrierte Versorgung Adipöser Kinder

In Zusammenarbeit zwischen dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte bvkj, über 100 verschiedenen Betriebskrankenkassen und den Kliniken Wangen im Allgäu konnte ein Vertrag zur ambulanten und stationären Versorgung von stark...[mehr]


Unterschriftenaktion für den Erhalt der Kinder- und Jugendarztpraxen

Die Genossenschaft niedergelassener Kinder- und Jugendärzte PädNetzS startet heute gemeinsam mit dem Paed Net Südbaden und dem Berufsverband der Kinder und Jugendärzte (BvKJ) eine Unterschriftensammlung unter den Patienteneltern...[mehr]


Verbot von „Lauflernhilfen“

„Lauflernhilfen“ sind eine der schädlichsten Erfindungen für Kinder. Sie verursachen jedes Jahr zahlreiche schwere Unfälle, manche davon enden sogar tödlich. Die EU sollte diese Geräte endlich konsequent verbieten anstatt nur...[mehr]


„Kinder- und Jugendärzte schlagen Alarm!“

Versorgung von Kindern und Jugendlichen ab 2009 erheblich gefährdet! „Kinder- und Jugendärzte sehen nach Bekanntgabe der Honorarvolumina für 2009 keine Möglichkeit mehr, die bisher auf hohem Niveau geleistete Versorgung von...[mehr]


PädNetzS vom Geno-Verband anerkannt

Das PädNetzS eG ist inzwischen vom Genossenschaftsverband Baden-Württemberg auch offiziell anerkannt[mehr]


2.Generalversammlung PädNetzS

25. April 2009 - 2. Generalversammlung PädNetzS [mehr]


Informationen zu Kinderkrankheiten wie z.B.:

Masern
Windpocken
Röteln
Mumps
Keuchhusten

und vielen mehr.