KINDER-LEICHT Integrierte Versorgung Adipöser Kinder

In Zusammenarbeit zwischen dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte bvkj, über 100 verschiedenen Betriebskrankenkassen und den Kliniken Wangen im Allgäu konnte ein Vertrag zur ambulanten und stationären Versorgung von stark übergewichtigen Kindern auf den Weg gebracht werden.

Hierbei findet erstmals eine Verzahnung von ambulanten und stationären Maßnahmen statt, über ein bis zwei Jahre werden Kinder mit krankhaftem Übergewicht (Adipositas) durch den Kinder- und Jugendarzt als case-manager betreut. Er koordiniert gemeinsam mit Ernährungsberaterinnen, Kinder- und Jugendpsychiatern und Sportvereinen die Behandlung der adipösen Kinder und Jugendlichen.
Patienten mit einem Übergewicht eines BMI oberhalb der 99.Pezentile oder aber mit zusätzlichen Krankheitsfaktoren, die gleichzeitig den teilnehmenden Betriebskrankenkassen angehören, können bei ihrem Kinder- und Jugendarzt in dieses Programm eingeschrieben werden.
Fragen Sie Ihren Kinder- und Jugendarzt.

Für PädNetzS-Mitglieder: Materialien zum Download

Informationen zu Kinderkrankheiten wie z.B.:

Masern
Windpocken
Röteln
Mumps
Keuchhusten

und vielen mehr.